IT-Sicherheit für den Mittelstand

Kennen Sie ihre eigene IT-Infrastruktur und mögliche Sicherheitslücken?

Offene Sicherheitslücken können schnell existenzbedrohend werden!

Unser Team schaut sich Ihre IT-Infrastruktur genau an und prüft auf mögliche Schwachstellen.

Durch unsere Backup-, Antivirus-, EDR- und E-Mail-Security-Lösungen sind sie bestens geschützt – vor allen möglichen Vorfällen und den darauffolgenden rechtlichen Risiken.

3 Schritte zur optimalen IT-Sicherheit:

1

Beratung & Analyse

    • Analyse der aktuellen IT-Infrastruktur
    • Auswertung der analysierten Daten
    • Individuelles Beratungsgespräch
2

Lösungs Implementierung

  • Schließen möglicher Schwachstellen
  • Erhöhung der Datensicherheit        
  • Verbesserung der IT-Awareness
3

Betreuung & Wartung

  • Schutz durch Patch- und Monitoring-Lösungen       
  • Schnelle Reaktion in Notfällen                               
  • Prüfen der Backups                                            

Unsere IT-Sicherheit Bausteine

COREPROTECT
CT-Sicherheitsanalyse
Mit einer IT-Sicherheitsanalyse bildet sich die optimale Grundlage für eine sichere IT-Infrastruktur! Unser Verfahren prüft Ihre wichtigsten Systeme und erstellt daraus eine Risikobewertung, mit der wir Ihnen Handlungsempfehlungen erstellen, die Sie garantiert weiter bringen.
COREPROTECT
CT-Total-Protection
Sichern Sie Ihre E-Mail-Kommunikation und schützen Sie sich vor unerwünschten Nachrichten.
COREPROTECT
CT-Monitoring
Unsere Techniker behalten ihre Systeme im Auge, sodass wir frühzeitig bei einem Sicherheitsvorfall reagieren können.
COREPROTECT
CT-Network-Security
Wir kümmern uns um Performance, Security, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit ihres Netzwerks.
COREPROTECT
CT-Endpoint-Protection
Schützen Sie sich vor allen Arten von Malware, inklusive Viren, Ransomware und Spyware. Wir nutzen die Technologie mit der höchsten Erkennungsrate auf dem Markt.
COREPROTECT
CT-Firewall
Unsere Next-Generation-Firewall-Lösungen schützen nicht nur Ports, sondern können auf kritische Aktionen aktiv reagieren und überwachen neben der Kommunikation ins Internet auch den netzwerkinternen Datenverkehr.
COREPROTECT
CT-Endpoint-Detection-& Response
CT-EDR dient der Überwachung und dem vorbeugendem vor persistierenden Risiken, vor nicht-file-basierten und Zero-Day-Attacken, sowie vor Ransomware-Angriffen.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch buchen!

Buchen Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit unseren IT-Sicherheit-Consultants.